Ausstellungen

Margrit Imper und André Wiekert

Hotel EDEN im Park, Froneggweg 3

 

Margrit Imper – Stille und Licht
Die Natur und die Menschen sind Inspiration für meine Bilder. Ob in einem romantisch wilden Garten, auf Wanderungen durch Wälder und Täler oder auf Reisen in andere Länder und fremde Kulturen. Immer ist es mir eine Freude und ein Bedürfnis die Vielfalt und Einmaligkeit meiner Erlebnisse, die grossen und kleinen Wunder, mit meiner Kunst einzufangen und erfahrbar zu machen. Tief aus meinem Herzen übertrage ich durch Farben, Form und Materialität meine Gefühle, Empfindungen und Gedanken in mein Werk.

André Wiekert – Milchkannenlampen, ein Stück alpine Zeitgeschichte
Die Aufgabe der Milchkannen war und ist es, das zu schützen, was Mensch und Natur in harter Arbeit hervorgebracht haben. Diese Sorgfalt greife ich mit meinem Handwerk auf und hauche den Milchkannen neues Leben ein. So entsteht durch bäuerliche Tradition und moderne Technik eine Synergie aus Vergangenheit und Gegenwart. Die handgefertigten Milchkannen sind mit warmem LED-Licht ausgestattet

 

Die Ausstellung kann zu den Restaurant-Öffnungszeiten besucht werden.

 

Webseite