Samstag, 09. November 2013 / Lesung

Rheinfelder Erzählnacht 2013

ab 19.30 Uhr, PAF, Gambrinus, Il Poeta Café Bar und Aglio e Olio

 

Erzählnacht im Städtli

 

Wer morgens dreimal schmunzelt, mittags nicht die Stirne runzelt, abends lacht, dass es weithin schallt – der wird hundert Jahre alt.

 

Das Motto der Erzählnacht 2013 nimmt diesen Volksreim auf. Amüsante Abenteuerund
Freundschaftsgeschichten, lustige Märchen, ulkige Gruselstorys sollen den Lesenden und Zuhörenden ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Es gibt Figuren, denen man ohne Schmunzeln nicht begegnen kann. Und es gibt Autorinnen und Autoren, aus deren Geschichten die Heiterkeit nicht wegzudenken ist. Sie werden an der diesjährigen Erzählnacht zum Zug kommen, in allen Zuhörenden Glückshormone freisetzen – und so für ein längeres Leben sorgen.


Am Freitag werden im Robersten- und Augartenschulhaus Geschichten für Kinder erzählt. Am Samstag lesen Rheinfelderinnen und Rheinfelder Textpassagen aus Büchern passend zum Motto in verschiedenen Beizen im Städtli.