Montag, 08. Dezember 2014 / Jazz

Aaron Goldberg Trio

20:15 Uhr, Schützen Kulturkeller

 

Aaron Goldberg Trio

 

Aaron Goldberg p, Reuben Rogers b, Eric Harland dr

Aaron Goldberg, geboren 1974 in Boston. Harvard-Studium mit Abschluss in Mind, Brain and Behaviour. Umzug nach New York. Mitglied des Joshua Redman Quartetts, Konzerte, Tourneen und Aufnahmen mit Betty Carter, Nicholas Payton, Al Foster, Wynton Marsalis, Roy Hargrove, Mulgrew Miller, Jackie McLean, Charles Lloyd und Dianne Reeves. Aaron Goldberg wird mit Reuben Rogers und Eric Harland, einer der besten und gefragtesten Rhythmusgruppen, im Q4 auftreten. Dieses fulminante Trio trumpft mit *Goldberg-Variationen* in swingend bezwingender Manier auf. Aaron Goldberg, dessen Aufstieg an der Seite von Joshua Redman begann, ist ein Virtuose, der gerne aus dem Vollen schöpft und sich dabei mit einem Augenzwinkern die eine oder andere Phrase bei alten Meistern wie Art Tatum oder Fats Waller borgt. Sein Handwerk hat er auch bei Wynton Marsalis erlernt. Der amerikanische Pianist, der sich trotz Harvard-Abschluss für eine Musikerkarriere entschieden hat, ist in New York ein gefragter Sideman. Und dass seine Begleiter ein temperamentvolles Groove-Turbo-Tandem der Extraklasse bilden, haben Reuben Rogers und Eric Harland bereits mehrfach bewiesen. Aaron Goldberg hat schon bei der Aufnahme von über 60 CDs mitgewirkt. Er spielte mit seinem Trio bereits 2010 im Jazzclub Q4. Welcome back Aaron!

 

Eintritt: CHF 40.- 

 

Vorverkauf und Informationen: www.jazzclubq4.ch

Aaron Goldberg