Donnerstag, 17. Dezember 2015 / Film

Bombay Diaries

Beginn: 20 Uhr, Abendkasse: 19.30 Uhr. Studiokino, Wassergasse 2

 

Das Studiokino präsentiert: Bombay Diaries

 

Fernab von knalligen Bollywood-Filmen erzählt die indische Regisseurin Kiran Rao in „Bombay Diaries“ vier lose miteinander verbundenen Geschichten über das Leben und die Liebe in Indiens Megastadt Bombay.

 

Zum Film: Die junge Amerikanerin Shai will die Heimat ihrer Eltern mit der Kamera erkundigen und trifft dabei auf den unnahbaren Künstler Arun. Der ist aber fasziniert von der unbekannten Frau in den Videotagebüchern, die er in seiner neuen Wohnung entdeck hat. Und der Wäscher Munna, mit dem sich Shai schliesslich anfreundet und der ihr ein schillerndes Bombay zeigt, beginnt von einer Liebe über Länder- und Gesellschaftsgrenzen hinweg zu träumen.

 

Das Studiokino bietet Platz für 50 Personen.

 

Reservationen und weitere Informationen unter: www.studiokino.ch

Bombay Diaries