Donnerstag, 22. Januar 2015 / Klassik

"auf nach Norden" mit den argovia philharmonics

20 Uhr, Bahnhofsaal

 

Das Symphoniekonzert des argovia philharmonic (ehem: Aargauer Symphonie Orchester ASO) jeweils im Januar im akustisch hervorragenden Bahnhofsaal Rheinfelden ist in den letzten Jahren zu einer festen Tradition geworden. In diesem Jahr spielt das einzige professionelle Symphonie- orchester und kultureller Leuchtturm des Kantons Aargau ein Programm zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts und der beiden skandinavischen Komponisten Jean Sibelius (Suite „Der Sturm“) und Carl Nielsen („Pan und Syrinx“), welche 2015 beide ihren 150-jährigen Geburtstag feiern.
Mit der jungen Schweizer Sopranistin Regula Mühlemann steht eine Solistin im Fokus, die trotz ihrer noch jungen Karriere bereits zu den gefragtesten Sopranistinnen gehört. Sie wird drei wunderbare Konzertarien von W.A. Mozart singen. Das argovia philharmonic unter seinem Chefdirigent Douglas Bostock schliesst das Konzert mit der beliebten Linzer-Symphonie von Mozart ab.

Konzerteinführung „Hinter den Kulissen“: 19.15 Uhr, Hotel Schützen, Rheinfelden