Samstag, 28. März 2015 / Theater

Flederike und der Mond

20 Uhr, Schützen Kulturkeller

 

Flederike und der Mond

 

Nach mehreren kleineren Produktionen wartet die Theaterwerkstatt Rheinfelden nun wieder mit einem grösseren Stück in deutscher Erstaufführung auf: „Flederike und der Mond!“ von Richard Hurford.

Herr und Frau Klein sind fassungslos: Schon wieder hängt ihre Tochter kopfüber an der Kleiderstange im Schrank und will nicht zur Schule, weil sie angeblich die ganze Nacht durch die Wälder geflogen ist. Sie möchte lieber eine Fledermaus sein, doch das sehen die strengen Hausregeln der Familie Klein nicht vor.In der Nacht bekommt sie Besuch, vom Mond – kein gemütlicher dicker Herr, sondern eine exzentrische Diva mit gehörigem Appetit auf Käse! Der Mond nimmt Friederike mit auf eine Reise durch den Weltraum, auf der Suche nach ihrer wahren Identität. „Flederike und der Mond“ ist ein modernes Märchen, ein philosophisches Kindertheater und zugleich eine grosse Show, die nicht nur Kindern etwas zu bieten hat!

 

Regie: Ulrike Birringer, Regieassistenz: Vanessa Grossmann
Schauspieler: Eeva Szeszak, Lilith Szeszak, Wigand Neumann

 

Ticket-Reservationen unter: 061/841 01 89