Freitag, 26. Februar 2016 / Traditional Jazz

Boogielicious

20 Uhr / Schützen Kulturkeller

 

Boogielicious (D/NL)

 

Boogielicious ist ein deutsch-niederländisches Boogie-, Blues- und Jazztrio, das sich 2007 zunächst als Duo gegründet hatte, aber schon ein Jahr später dank Bluesharp zum Trio erweitert wurde. Boogielicious ist wohl momentan eine der aussergewöhnlichsten Boogieformationen in Europa, die die sehr populäre Musik der 20er bis 40er Jahre in das aktuelle Jahrhundert katapultiert. Zu uns kommt sie als klassisches Trio mit Klavier, Bass und Schlagzeug.

 

Eeco Rijken Rapp (NL) p, voc / David Herzel (D) dr, voc / Steffen Knaus (D) b

 

Eintritt Fr. 30.-
Zuschlag für Nichtmitglieder Fr. 10.-
Jugendliche bis 25 Jahre Fr. 5.-

 

Weitere Informationen: www.ja-zz.ch

Boogielicious