Montag, 16. Mai 2016 / Film

How to make an American Quilt

Beginn: 20 Uhr, Abendkasse: 19.30 Uhr. Studiokino, Wassergasse 2

 

Das Studiokino präsentiert: How to make an American Quilt

 

In „How to make an American Quilt“ setzen sich die Lebens- und Liebesgeschichten von sieben verschiedenen Frauen aus den amerikanischen Südstaaten wie die Versatzstücke eines Quilts zu einem warmherzigen Film zusammen.

 

Zum Film: In der ländlichen Abgeschiedenheit der amerikanischen Provinz versucht die 26-jährige Finn ihre Abschlussarbeit zu Ende zu schreiben. Während ihre Grossmutter Hy, Grosstante Glady Joe und deren Freundinnen bereits den Quilt für Finns bevorstehende Hochzeit nähen, zweifelt Finn an ihren Gefühlen für ihren Verlobten Sam. Und dann lernt die Studentin Leon kennen, einen Mann, der so ganz anders ist als der nüchterne Sam.

 

Regie: Jocelyn Moorhouse, Land: USA
Jahr: 1995, Filmlänge: 109 Minuten

 

Das Studiokino bietet Platz für 50 Personen.

 

Reservationen und weitere Informationen unter: www.studiokino.ch

How to make an American Quilt