Montag, 26. September 2016 / Jazz

Philip Catherine Trio

20:15 Uhr, Schützen Kulturkeller

 

Philip Catherine Trio

 

Philip Catherine g, Nicola Andrioli p, Bart De Nolf b

 

1942 in London geboren und in einer musikalischen Familie aufgewachsen, entwickelte er schon in seiner Jugend ein ausgeprägtes musikalisches Gehör. Mit 18 tourte er mit Lou Bennett.

Catherine der seit den sechziger Jahren in vorderster Front in der Jazz Szene mit Grössen wie Chet Baker, Stéphane Grappelli, Jean-Louis Rassinfosse, Jean-Luc Ponty, Larry Coryell, Niels-Henning Örsted Pedersen, Charlie Mariano, Barney Wilen, Didier Lockwood, Carla Bley, Enrico Pieranunzi, Joe LaBarbera, Charles Mingus und Dexter Gordon spielte.

Seine einmalige Interpretationsweise, sein Sound, seine Leidenschaft für die Musik sind noch heute eine wichtige Inspiration und Quelle für viele Musiker der jüngeren Generation.


2002 erhielt er den Titel “Maestro Honoris Causa” vom Musikkonservatorium Antwerpen.

 

Eintritt: CHF 45.- 

 

Vorverkauf und Informationen: www.jazzclubq4.ch

Dusko Goykovich