Donnerstag, 19. Januar 2017 / Film

Studiokino zeigt: Der Kreis

20 Uhr, Studiokino, Wassergasse 2

 

Das Studiokino zeigt: Der Kreis

 

In „Der Kreis“ verbindet der Schweizer Filmemacher Stefan Haupt Dokumentation und Fiktion zu einer berührenden Erzählung über ein bisher wenig beachtetes Stück Schweizer Geschichte.

 

Zum Film: Ab den1940ern bildet sich in Zürich unter dem Deckmantel eines Leseclubs der Zeitschrift „Der Kreis“ eine Bewegung, die für die Rechte homosexueller Paare kämpfte – und opulente Feste für Gleichgesinnte organisierte. Auf einer dieser Veranstaltungen lernt der schüchterne Französischlehrer Ernst Ostertag den Coiffeur und Travestiekünstler Röbi Rapp kennen. Die beiden sind die Ersten, die 2003 im Kanton Zürich ihre Partnerschaft offiziell eintragen können.

 

Das Studiokino bietet Platz für 50 Personen. Reservationen bitte unter: www.studiokino.ch