Dienstag, 02. Mai 2017 / Jazz

Cyrille Aimée Quintet

20:15 Uhr, Schützen Kulturkeller

 

Cyrille Aimée Quintet


Cyrille Aimee Daudel voc, Michael Valeanu g, Adrien Moignard g, Jeremy Bruyere b, Yoann Serra dr

Aufgewachsen in Samois-sur-Sein, war Cyrille Aimée schon früh fasziniert von der Musik derer, die dem Geist von Django Reinhardt, einem der weltweit einflussreichsten und verehrtesten Gitarristen, folgten. Während der Reinhardt Festival Nächte schlich sie sich jeweils nach Einbruch der Dunkelheit hinaus, um die Musik zu geniessen und in sich aufzusaugen. Aimée, die als Kind auch in Paris, Kamerun, Singapur und der Dominikanischen Republik lebte, liess sich später auch von der brasilianischen Gitarrenmusik faszinieren. Ihre Musik offenbart ein tiefes Verständnis von Bossa Nova und Samba. Inzwischen nennt sie Brooklyn, New York, ihre Heimat. Hier gibt sie sich in seiner kulturellen Heimat ganz der Freude am amerikanischen Jazz hin.

 

Eintritt: CHF 45.- 

 

Vorverkauf und Informationen: www.jazzclubq4.ch