Freitag, 16. Juni 2017 / Klassik

12. Solsberg Festival: "Vivaldi goes wild"

19.30 Uhr Stadtkirche St. Martin

 

Vivaldi goes wild

 

Antonio Vivaldi (1678-1741)
Konzert für Mandoline, Streicher und B.c. C-Dur, RV 425

 

Antonio Vivaldi
Konzert Nr. 2 g-Moll «Der Sommer» aus «Die vier Jahreszeiten», RV 315

 

Antonio Vivaldi
Konzert in a-Moll, RV 356

 

Sulkhan Tsintsadze (1925-1991)
Sechs Miniaturen basierend auf georgianischen volkstümlichen Themen

 

Béla Bartók (1881-1945)
Sechs Rumänische Volkstänze

 

u.a.


Cappella Gabetta
Andrés Gabetta, Violine und Leitung
Avi Avital, Mandoline

 

www.solsberg.ch