Mittwoch, 20. September 2017 / Lesung und Gespräch

Leben & Schreiben: Drehtür - Katja Lange-Müller

19.30 Uhr, Hotel Eden im Park

 

Mit Dr. med. Melitta Breznik, Leitende Ärztin Clinica Curativa Scuol, und Dr. med. Hanspeter Flury, Chefarzt Klinik Schützen Rheinfelden. Moderation: Katrin Eckert

 

Katja Lange-Müller untersucht in ihrem neuen Roman, ob der Mensch dem Menschen hilft, und trifft damit unver-sehens ins Zentrum des Zeitgefühls: Nach 22 Jahren im Dienst internationaler Hilfsorganisationen ist Asta am Münchner Flughafen gestrandet. Rauchend steht sie neben einer Drehtür und meint, im Flughafentreiben Menschen wiederzuerkennen, denen sie im Laufe ihres Lebens begegnet ist. Mit jeder Zigarette taucht Asta tiefer in ihre Vergangenheit ein – und mit jeder Episode variiert die Erzählerin das höchst aktuelle und existenzielle Thema des Buches: das Helfen und seine Risiken. «Jede Episode besitzt die Handschrift der warmherzigen, vor Gescheitheit sprühenden Vitalität, die Katja Lange-Müller so schnell niemand nachmacht.» (Die Zeit)

 

www.literaturhaus-basel.ch