Sonntag, 22. Oktober 2017 / Musikmatinee

kunst trifft musik

11 Uhr, Musiksaal Kurbrunnenanlage

 

Echo vom Heuberg

Die Streichmusik „Echo vom Heuberg“ besteht aus fünf Musikern die seit über dreissig Jahren mit Begeisterung die traditionelle Appenzellermusik pflegen. Musiziert wird in der Original-Besetzung bestehend aus Hackbrett (Beatrice Wackernagel), zwei Geigen (Gunhild Indra, Anny Arnold), Cello (Anita Lehmann) und Kontrabass (Vincenz Gnehm). Wir hoffen, dass wir dem Zuhörer jene Freude übermitteln können die wir selber beim Musizieren empfinden.


Caorán

Caorán verführt sein Publikum in die Welt der keltischen Klänge mit traditioneller, akustischer irischer und schottischer Musik sowie eigenen Kompositionen.
Caoran spielt sowohl traditionell als auch mit modernen Rhythmen fetzige Reels, Jigs, Slides sowie träumerische Balladen. Die 4 im Fricktal oder Umgebung beheimateten Musiker sind: Jacqueline Kym (Querflöte, Tin Whistle ) Ursula Schnepp (Violine, Gesang), Anthony Petrus (Gesang, Gitarre), Philippe Schnepp (Bodhran, Kontrabass).

 

Anschliessend Live-Performance in der Ausstellung von Kurt J. Rosenthaler.