Dienstag, 14. Mai 2019 / Konzert: Jazz

Jazzclub Q4: The Power Swing Quartet

20.15 Uhr Schützen Kulturkeller

 

Peter Erskine dr, Bob Sheppard s, John Beasley p &keys. Damian Erskine b

 

Sein Name ist bisher mit 700 Alben und einer ebenso beeindruckend umfangreichen Anzahl an Beiträgen für Filmmusik verbunden. Sein unermüdliches Schaffen brachten ihm 2 Grammys ein und die Ehrendoktorwürde der Berklee School of Music. Fünfzig Alben wurden unter seinem eigenen Namen oder als Co-Leader veröffentlicht. Er stand auf der Bühne mit der Stan Kenton und Maynard Ferguson Big Band, Weather Report, Steps Ahead, Joni Mitchell, Steely Dan, Diana Krall, Kenny Wheeler, Mary Chapin Carpenter, The Brecker Brothers, The Yellowjackets, Pat Metheny & Gary Burton, John Scofield, und vielen anderen. Er trat als Solist auf mit dem Beethoven Orchester Bonn, sowie mit den London, Los Angeles, Chicago, BBC Symphonie, Bochum, Tokio Metropolitan, Yomiuri Nippon, Oslo und Berliner Philharmoniker Orchestra. Gemeinsam mit dem Bonner Beethoven Orchester realisierte er die Uraufführung von Mark-Anthony Turnages "Erskine - Concerto für Drumset & Orchestra", der eine weitere Aufführung bei der „Hollywood Bowl“ mit dem Los Angeles Philharomic Orchestra folgte.  Peter wurde zehn Mal von den Lesern des „Modern Drummer Magazine“ zum „Best Jazz Drummer of the Year“ gewählt, eine Ehrung die zu seiner Aufnahme 2017 in ihre Hall of Fame führte. Das erste Album seiner „Dr. Um Band“ wurde für den Grammy nominiert (ein zweites Album wurde bereits veröffentlich, ein drittes ist noch im Entstehen). Peter Erskine ist Professor für „Praxis“ und Leiter der „Drumset-Studien“ an der USC und leitet „masterclasses“ weltweit. Diese Vielzahl an unterschiedlichen Engagements treiben seinen Schaffensprozess unermüdlich an, so ist er aktuell bemüht ein innovatives „play-along“ app für iOS umzusetzen.

 

CHF 45, -- / 10, -- (Stud.)
Informationen
Reservation: info@jazzclubq4.ch oder Hotel Schützen Tel. 061 836 25 25