Sonntag, 08. November 2020 / Ausstellungsgespräch mit Doris Bachmann

kunst lokal rheinfelden

16 Uhr, Kurbrunnenanlage

 

kunst lokal rheinfelden 2020 - Ausstellungsgespräch mit Doris Bachmann, Kulturkommission

 

Zum Ausstellungsgespräch:

Das erste Ausstellungsgespräch ist eine ganz persönliche Führung durch die Ausstellung von Doris Bachmann, Lehrerin an der HPS und Mitglied der Rheinfelder Kulturkommission und das Publikum ist herzlich zum Mitdiskutieren eingeladen.

 

Zur Ausstellung: 

13 Künstlerinnen und Künstler von beidseits der Grenze, aus Rheinfelden und Region, gestalten das diesjährige kunst lokal gemeinsam. Die Vielfalt der verwendeten Techniken ist gross und reicht von Malerei, Aquarell und Holzdruck über Keramik, Objekte und Installationen bis zu Video-, Fotografie- und Post Fotografie-Arbeiten. Die ausgewählten Werke sind eindringlich, regen zum Nachdenken an und zeigen uns die Schönheit des Kunsterlebnisses. Sie sind aber auch beeinflusst von den vergangenen Krisen wie Klimakrise und Coronakrise, welche unmittelbar ihren Widerhall in der Kunst finden und hochaktuelle, spannende Werke entstehen lassen, die eine ganz eigene Auseinandersetzung mit den unseren Alltag prägenden Themen ermöglichen.
Doch Inspiration lässt sich in vielem finden, so ist auch diesmal der Ausstellungsort ein ganz besonders anregender Ort. Die Kurbrunnenanlage, die Trinkkuren, das Heilwasser; für unsere Künstlerinnen und Künstler ein Ausgangspunkt für ihre Arbeiten.


13 Künstlerinnen und Künstler sind 2020 vertreten:
Barbara Brantschen, Fotografie / Esther Dietwiler, Keramik / Dora Freiermuth, Objekte / Elke Höylä-Vogt, Malerei / Margrit Imper-Hubler, Malerei / Fredi Leder, Malerei / Patrick Leppert, Videoinstallation / Gerda Maise, Installation / Katrin Niedermeier, Post Fotografie / Stefan Rüegg, Objekte / Sabina Stucky, Holzdruck / Gitta von Felten, Aquarell / Ulrich Wössner, Objekte