kunst lokal rheinfelden 2020

Elke Höylä-Vogt

Elke Höylä-Vogt – „Sonne, Erde, Luft, Wind“

 

Die Linie zieht sich durch Elke Höylä-Vogts gesamtes Werk. Die zeichnerische Ausbildung hat sie an der Hochschule für Bildende Künste Düsseldorf erworben. Die Linie erschliesst ihr Möglichkeiten zur Umsetzung gestalterischer Vorstellungen, in der Malerei, der Radierung und Druckgrafik.

Das Zeichnen war für Elke Höylä-Vogt schon immer von grösster Bedeutung, angefangen in der Zeichenklasse der Kunstakademie in Düsseldorf. In den letzten drei Jahren faszinierte sie ganz besonders die Linie und das Material der Zeichenkohle und auch ihr Bildinhalt hat sich verändert. Die Pflanzenwelt inspiriert sie in ihren neusten Werken und regt sie zu einem neuen Blickwinkel an.

 

Werkangaben
Sonne, 2019, Kohlezeichnung auf Leinwand, 70x 60 cm
Erde, 2019 / Luft, 2019 / Wind, 2020, Kohlezeichnung auf Leinwand, je 50x60 cm


Biographie
Elke Höylä-Vogt wurde in Magdeburg geboren, wo sie an der Fachschule für angewandte Kunst als Grafikerin abschloss. Nach ihrer Übersiedlung von Ost- nach Westdeutschland studierte sie an der staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf in der Zeichenklasse. 1970 in die Schweiz gekommen, lebt und arbeitet sie seit 1988 in Maisprach und gibt Kurse in Malerei und Monotypiedruck.


Ausstellungen (Auswahl):
2016 Gruppenausstellung der SGBK zu „50 Jahre Frauenstimmrecht Basel“, Basel
2016 Regionale Kunstausstellung, Kunst in Reinach
2015 Galerie Regula Brun, Luzern
2015 Ausstellung Hotel Schützen, Rheinfelden
2014 Kultur im Kraftwerk am Rhein, Augst
2013 Ausstellung SGBK, Artworks, Liestal
2013 Jubiläumsausstellung SGBK, Galerie Burgwerk Riehen
2012 Ausstellung SGBK, Artworks, Liestal
2012 Orangerie, Merian Gärten, Brüglingen
2011 Galerie Altes Gärtnerhaus, Schliengen-Liel (DE)
2010 Ortsmuseum Trotte, Arlesheim
2010 Lyceum-Club, Basel
2009 Galerie Regula Brun, Luzern
2009 Johanniterkapelle, Rheinfelden
2008 „Portes Ouvertes“, Basel
2007 Bethesda-Spital, Basel
2007 Untere Fabrik, Sissach
2006 Kunst im Alten Schützenhaus, Zofingen